SELVA

Selva Ergebnisse Facebook.jpg

RIMA und das Ensemble Volans freuen sich darüber, die Ergebnisse von der Ausschreibung „SELVA: Aktuelle Klänge und Bilder aus Iberoamerika“ bekannt zu geben.

In der Kategorie Frauen wurde das Projekt von der Kolumbianerin Catalina Rueda ausgewählt. Sie wird einen Auftrag bekommen, ein Stück von 7 bis 12 Minuten Länge zu schreiben und wird finanziell mit 500 € unterstützt.

In der Kategorie Männer war das Ergebnis unentschieden. Nach Vereinbarung mit den Komponisten wurden zwei Projekte ausgewählt, das von dem Finnen Matti Pakkanen und das von dem Chilenen Martín Donoso Vera. Beide Komponisten bekommen jeweils den Auftrag, ein Stück von 4 bis 10 Minuten Länge zu schreiben, und werden finanziell mit 250,- € unterstützt.

Wir bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen und freuen uns auf nächste Ausschreibungen!

Ergebnisse als pdf

______________________

Auschreibung (bis 22.02.2017)

RIMA und das Ensemble Volans laden Komponisten ein, ein Konzept für eine neues Musikstück zu entwerfen, das am 3.06.2017 im Rahmen des Events “SELVA Aktuelle Klänge und Bilder aus Iberoamerika” uraufgeführt werden soll.

Teilnahmevoraussetzungen: Bewerben können sich Komponisten jeden Alters und jeder Nationalität die zurzeit in Hamburg wohnen.

Einsendeschluss: 22.02.2017
Finanzielle Unterstützung: 500,- €

Ausschreibung Details (auf Deutsch)


RIMA y el Ensamble Volans invitan a compositores residentes en Hamburgo a que envíen una propuesta para la realización de una nueva composición musical con el fin de ser estrenada el 3.06.2017 en el marco del evento SELVA Aktuelle Klänge und Bilder aus Iberoamerika.

Condiciones de la convocatoria: Pueden participar compositores de cualquier edad, provenientes de cualquier país, que residan en Hamburgo al momento del lanzamiento de esta convocatoria.

Fecha de cierre de la convocatoria: 22.02.2017
Estimulo financiero: 500,- €

Detalles de la convocatoria (en Español)

Advertisements